5 handgeschriebene Schriftarten für Webdesigner

Schriftarten sind für das Aussehen der Webseite ein sehr wichtig und verleihen jedem Projekt eine eigene Note. Durch besonders auffallende Schriftarten bekommt jede Webseite einen besonderen Reiz. Hangeschriebene Fonts gehören mit zur Kategorie der auffallenden Schriftarten und können in vielfältiger Weise genutzt werden um der Seite einen verspielten oder einfach nur coolen Look zu verpassen. Deshalb zeige ich euch heute meine 5 Lieblings-Schriftarten, die hangeschrieben sind. Alle Schrifarten sind kostenlos und frei nutzbar.

Laurent HW

Schrifarten Webdesigner
Die Schrifart Laurent HW sieht aus wie eine Schrift von einem Schüler. Sie ist besonders gut geeignet für Überschriften oder Slider auf Schul oder Lern-Webseiten. Allerdings würde ich sie nicht für lange Fließtexte nutzen, da es sehr anstrengend und schwer ist sie zu lesen.

The Quiet Scream

handgeschriebene Schriftarten
Ähnlich wie die Laurent HW Schriftart ist diese Schriftart eher schlecht für lange Texte geeignet. Dafür kann man sie super für Überschriften oder Werbetexte nutzen.

le Grand Saut

handwrittenfonts15
Le Grand Saut eignet sich super für Logos oder Überschriften. Zudem kann man die Schriftart für Werbung nutzen.

Scriptina

handwrittenfonts1
Scriptina eignet sich super für Plakat und Musik-Webseiten, da es sich vom Aussehen her an Noten richtet.

Loveable Scruff

handwrittenfonts9
Loveable Scruff imitiert Tafeln, die oftmals vor Restaurants stehen. Damit kann man den Font für Restaurant oder Schul-Webseiten nutzen.

Schreibe einen Kommentar