Google testet Werbeformat „Listen now“

Google testet momentan in den USA ein neues Musik-Werbeformat. Wenn man in der Google-Suche nach Interpreten,Titeln oder Alben sucht erscheint die gewohnte Infobox, in die jetzt Inserate mit Preisangaben eingebettet sind. Unter dem Punkt „Listen Now“ findet man Links, welche direkt zu dem jeweiligen Angebot führen. Sie werden auf allen Devices
angezeigt, also auch auf Mobilgeräten.

Bezahlt wird wie bei der normalen Textsuche, also pro Klick auf die Links. Auch die Sortierung erfolgt wie bei der Standard-Suche, allerdings ist es auffällig das Spotify und Beats Music vertreten. Die Tests soll Google vor 2 Wochen begonnen haben.

Ähnliche Inserate für Filme und TV-Serien, zusammengefasst unter der Überschrift “Watch now”, fielen Search Engine Land schon im Februar auf. Auch hier erschien immer zuerst die Offerte von Google Play, gefolgt von weiteren Anbietern wie Amazon oder Streamingdiensten wie Hulu. 

18 Gedanken zu „Google testet Werbeformat „Listen now“

  1. Pingback: TopCasinoList
  2. Pingback: terkini
  3. Pingback: buy stanozolol
  4. Pingback: david l marion
  5. Pingback: Ninh Binh Tours
  6. Pingback: pk studies in USA
  7. Pingback: 汽車借款
  8. Pingback: Share Movies
  9. Pingback: kiln dried logs
  10. Pingback: see this page
  11. Pingback: cheap web hosting
  12. Pingback: unicorn gifts

Schreibe einen Kommentar